GFI Software

Welcome to the GFI Software community forum! For support please open a ticket from https://support.gfi.com.

Home » GFI User Forums » Kerio Connect » 9.4.2 als Trial. Bekomme keine Mails
9.4.2 als Trial. Bekomme keine Mails [message #152600] Thu, 01 September 2022 14:45 Go to next message
rkonertz is currently offline  rkonertz
Messages: 4
Registered: July 2015
Location: Germany
Hallo alle zusammen. Habe mir Kerio Connect 9.4.2 als Trial installiert.
Habe einen dyndns.org Acount.
Alles soweit eingerichtet.
Nun muss ich in der Fritzbox die Ports einrichten. Also 110 995 usw.
Aber welche IP benutzt denn Kerio ?

mit localhost komme ich rein. Aber der hat ja 127.0.0.0
Mein Rechner hat z.b. 192.168.178.1

Wie finde ich heraus, welche IP Kerio benutzt, damit ich die Port in der Fritzbox weiterleiten kann ?
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Reimund
Re: 9.4.2 als Trial. Bekomme keine Mails [message #152602 is a reply to message #152600] Thu, 01 September 2022 23:15 Go to previous messageGo to next message
chrisc is currently offline  chrisc
Messages: 102
Registered: January 2022
Hi rkonertz, keep in mind that for any technical issues you can open a ticket with our expert Technical Support team.

Chris Contorinis
Customer Care Specialist
GFI Software
Re: 9.4.2 als Trial. Bekomme keine Mails [message #152607 is a reply to message #152600] Fri, 02 September 2022 13:19 Go to previous messageGo to next message
rkonertz is currently offline  rkonertz
Messages: 4
Registered: July 2015
Location: Germany
Habe da noch eine Frage.
Wenn ich mir die Lizens für 22.41 € kaufe, heisst es das Abonn läuft 1 Jahr.

Kann ich Kerio nach 1 Jahr nicht mehr benutzen ?
Re: 9.4.2 als Trial. Bekomme keine Mails [message #152610 is a reply to message #152602] Fri, 02 September 2022 16:32 Go to previous messageGo to next message
Backspin is currently offline  Backspin
Messages: 125
Registered: June 2008
Location: Amsterdam, the Netherland...
This is not really a Kerio issue but a network(-knowledge) related issue.

To open up ports on your Fritzbox, here are the instructions in German:
https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-7490/8 93_Statische-Portfreigaben-einrichten/

You should be able to find the local ip-address of your Kerio server in both your kerio server and your fritzbox web interface.




[Updated on: Fri, 02 September 2022 16:34]

Report message to a moderator

Re: 9.4.2 als Trial. Bekomme keine Mails [message #152613 is a reply to message #152610] Sat, 03 September 2022 12:12 Go to previous messageGo to next message
rkonertz is currently offline  rkonertz
Messages: 4
Registered: July 2015
Location: Germany
Vielen Dank. Muss dann Ports 25 und 110 frei geben, damit die mails ankommen ??
Re: 9.4.2 als Trial. Bekomme keine Mails [message #152616 is a reply to message #152613] Mon, 05 September 2022 10:17 Go to previous messageGo to next message
boisbleu is currently offline  boisbleu
Messages: 61
Registered: May 2015
Für einen Mailserver brauchst du etwas mehr als nur einen DynDNS Account. Als da wären:

-eine (Mail-)Domain Wink
-eine feste IP (die in keiner Blacklist vorkommt)
-Reverse DNS (PTR-Record)
-Ändern der DNS Einträge für MX bei besagter Domain
-einen Mailserver (der dauerhaft läuft)
-Portfreigabe für alle benötigten Dienste (sinnvollerweise mind. 25, 443, 465 und 993)

Gruß Tom

[Updated on: Mon, 05 September 2022 10:18]

Report message to a moderator

Re: 9.4.2 als Trial. Bekomme keine Mails [message #152622 is a reply to message #152613] Mon, 05 September 2022 16:23 Go to previous messageGo to next message
Backspin is currently offline  Backspin
Messages: 125
Registered: June 2008
Location: Amsterdam, the Netherland...
rkonertz wrote on Sat, 03 September 2022 12:12
Vielen Dank. Muss dann Ports 25 und 110 frei geben, damit die mails ankommen ??
For incoming mail, you only need port 25. Beware: some internet providers block port 25 on home connections, so running a mailserver at home isn't even possible.
If you have opened up port 25 to your kerio server, you can check if the port is indeed open by using a site like https://www.yougetsignal.com/tools/open-ports/



Re: 9.4.2 als Trial. Bekomme keine Mails [message #152627 is a reply to message #152607] Tue, 06 September 2022 11:30 Go to previous messageGo to next message
bs-mediasolutions is currently offline  bs-mediasolutions
Messages: 6
Registered: June 2022
rkonertz wrote on Fri, 02 September 2022 13:19
Habe da noch eine Frage.
Wenn ich mir die Lizens für 22.41 € kaufe, heisst es das Abonn läuft 1 Jahr.

Kann ich Kerio nach 1 Jahr nicht mehr benutzen ?
Also zunächst einmal geht es mit 5 User los, das ist das minimum.
Dann läuft die Supscription 1 Jahr und wenn es nicht verlängert wird ist nach 30 Tagen Schluss.

Warum eigentlich so kompliziert mit der Fritzbox?
Du kannst doch die Mailadresse lokal im Kerio einrichten und sendest die eMails entweder direkt oder als Relay mit deiner Domain. Deine Post kannst du mittels POP3 abrufen und dem Konto zuweisen.
Das geht ganz einfach, ohne an der Fritzbox etwas zu verbiegen!

Braucht man für "einen" Benutzer so ein mächtiges System?


Grüße
Thomas Sommer
BS-Mediasolutions
Re: 9.4.2 als Trial. Bekomme keine Mails [message #152686 is a reply to message #152627] Thu, 15 September 2022 09:52 Go to previous message
AndreasL is currently offline  AndreasL
Messages: 116
Registered: July 2008
Location: Germany
Answer in German only for off-topic help

Reimund, ich sehe das dir ein paar Basics fehlen. Ich versuche mal eine Übersicht zu geben. Das alles ist natürlich davon abhängig was du erreichen willst.
Zuerst installierst du den Kerio Connect in deiner gewünschten Plattform auf einem Rechner in deinem Netzwerk. Es spielt für die weitere Betrachtung keine Rolle welches OS zugrunde liegt.
Zu diesem Zeitpunkt müssen im Router keine Ports offen sein.
Der einfachste Weg ist nun den Kerio Server als Client für deinen Internetprovider zu benutzen. Du legst bei deinem Provider ein Postfach als Maildrop an oder einzelnen Postfächer für jeden Benutzer.
Im Kerio Connect richtest Du anschließend das Abholen dieser Postfächer per POP3 ein und lässt die Mails dann an die Kerio Benutzer verteilen. Zum Versenden konfigurierst Du eine SMTP Weiterleitung als OpenRelay.
An diesem Punkt kann aus dem LAN mit dem Kerio bereits gearbeitet werden. Mails kommen alle 5 Minuten rein und werden sofort Versand.

Der nächste Schritt ist nun die Überlegung ob du den Kerio von außen erreichen willst. Wenn dem so ist richte nur Weiterleitungen für Port 80/443 auf der Fritzbox für den Kerio Server ein. Mehr nicht. Auf der Fritzbox verwendest du die myFritz DDNS Adresse. Für diese richtest du im Kerio ein Letsencrypt Zertifikat ein. Der Zugriff von außen erfolgt dann von Mobilen Geräten über ExchangeActiveSync Profile. Alternativ über den Webbrowser oder den Kerio Clienten. Alles anderen Ports für Imap, Pop etc bleiben im Router zu. Die Kommunikation erfolgt dann nur über Port 443. Port 80 ist für Letsencrypt einmalig zum ziehen des Zertifikats nötig.
Wenn das Funktioniert kannst du im Kerio noch Sicherheitsfunktionen bearbeiten und damit bestimmten welcher Benutzer von außen mit welchem Protokoll zugreifen darf.

Wenn Du den Kerio als abgesetzten MX verwenden willst wird die Sache erheblich komplizierter. Hier müssen natürlich die entsprechenden Ports im Router alle auf gemacht werden und du musst dafür sorgen, das im DNS deines Providers die entsprechenden Records auf deine myFritz Adresse zeigen. Ich würde bei kleinen Firmen davon abraten das so zu machen.

Zum Kerio selber:
Kaufen geht nur per Abo ab 10 Benutzer. 5 Benutzer war einmal. Die Neulizenz für 10 Benutzer mit Antivirus, ActiveSync und Antispam mit 1 Jahr Subscription kostet in Deutschland 304,30 zzgl MwSt. Wird die Subscription nicht verlängert stellt das Produkt seine Funktion komplett ein. Eine Weiternutzung auf einen eingefrorenen Softwarestand ist nicht mehr möglich. Das war früher mal so wurde aber von GFI abgeschafft. Man will ja die Kuh melken.

Gruß Andreas

[Updated on: Thu, 15 September 2022 09:54]

Report message to a moderator

Previous Topic: Autodiscovery
Next Topic: Kerio connect 9.4 new Let's encrypt certificate error
Goto Forum:
  


Current Time: Sun Nov 27 03:21:34 CET 2022

Total time taken to generate the page: 0.02332 seconds